Slow Food Harz

Regional sowie gut, sauber und fair

Landschaft bei St. Andreasberg
Harzer Rotes Höhenvieh
Catering Harzer Spezialitäten

Essen mit Genuss und Verantwortung, Identifikation mit Region und Tradition, lokale Produzenten und besondere Lokalitäten: Bei SLOW-FOOD Harz treffen sich Menschen, die zeigen, dass der Harz und sein Umland viele authentische Spezialitäten zu bieten haben - oftmals auch in Bio-Qualität.

Informationen und Termine für Slow-Food-Veranstaltungen finden Sie unter: esskultur-im-harz.de

Die SLOW-FOOD-Harz-Produzentenliste können Sie zum Ausdrucken und Mitnehmen hier herunterladen. Wir arbeiten ehrenamtlich und haben diese Informationen zur besseren Vernetzung zusammengestellt. Die Liste ist unverbindlich und enthält Empfehlungen, denn wir zertifizieren nicht, geben keine Garantie und übernehmen keine Haftung. Wir freuen uns über Ihre Rückmeldungen oder Anregungen.

Hier sehen Sie eine Übersichtskarte mit den Slow-Food-Produzenten. Wenn Sie auf das Viereck oben auf dem Kartenrand klicken, wird die Karte vergrößert dargestellt. Wenn Sie dann einen der Pins auswählen, erhalten Sie weitere Informationen zum Betrieb.

1 Blütensalz begegnet Salzseife

Noch erhältlich! Fingersalz, gewonnen wie vor 150 Jahren: Keine gemahlenen Steinsalzformationen sondern langsam in flachen Pfannen auskristallisiert. Ein wunderbares Muss für Ihre kulinarischen Gerichte und im Luisenhaller Badehaus für Ihre Haut.

Saline Luisenhall Göttingen
Inhaber: Jörg Bethmann
Greitweg 48, 37081 Göttingen
Tel: 0551 - 3 84 87-0 - Fax: 0551 - 3 84 87-10
info@siedesalz.de - www.siedesalz.de
Öffnungszeiten: Bitte einfach kurz durchklingeln.

2 Galapagos begegnet Jamaica

Ein aromatisches Feuerwerk der Sinne, das seines Gleichen sucht! Hier darf es für Sie gerne eine Bohne mehr sein. Mark Schnibbes  exquisite Kaffee- und Schokoladen-Sorten legen einen handverlesenen Hauch Karibik in die Harzluft.

Kaffeemanufaktur Schnibbe
Inhaber: Mark Schnibbe
Brauhardtgasse 2, 37431 Bad Lauterberg
Tel: 05524 - 921040
info@schnibbe-kaffee.de - www.schnibbe-kaffee.de
Öffnungszeiten: Mo-Sa.:  10 - 18 Uhr,  So.:  13 - 18 Uhr

3 Schwarzwaldfeuer begegnet Schafgabe

Kann denn Süßes Sünde sein? Die ausnahmslos hausgemachten Köstlichkeiten des Cafés Schnibbe geben die Antwort. Genießen Sie Torten, Stollen, Pralinen, Trüffel, handgeschöpfte Schokoladen und Eisspezialitäten und entdecken Sie, dass diese Kunstwerke einfach vernascht werden müssen.

Café & Konditorei Schnibbe Bad Lauterberg
Inhaber: Jürgen Schnibbe
Hauptstraße 137, 37431 Bad Lauterberg im Harz
Tel: 05524 - 9210-0 - Fax: 0)5524 - 9210-49
info@cafe-schnibbe.de - www.cafe-schnibbe.de 
Öffnungszeiten: Mo.-So.:  8:30 - 18 Uhr,  Fr.:  9 - 18 Uhr

4 Zwiebel-Brötchen begegnet Erdnuss-Vollkorn-Ecke

Das Rezept: Eine Mischung aus Mehl, Salz und Hefe, Können, Geduld und Liebe. Das Ergebnis: Eine Offenbarung unverfälschten Geschmacks! Althergebrachte Rezepte und traditionelle Herstellung gemischt mit Kreativität, Vielfalt und täglicher Frische, das sind die Zutaten der Brötchen-Schmiede. die darauf warten, Sie zu begeistern.

Astfelder Brötchen-Schmiede
Inhaber: Mario Warneke
Im Stadtfeld 1, 38685 Langelsheim
Tel: 05326 - 978087 im Laden Tel: 05326 - 86043 im Büro
mariowarneke@aol.com 
Öffnungszeiten: Mo.-Fr.:  5 - 12:30 Uhr und 14:30 - 17:30 Uhr, Sa.:  5 - 12 Uhr, So.:  7 - 10:30 Uhr

5 Kürbiskernöl begegnet Wallnussöl

Bei Demmel & Cie werden kulinarische Wünsche wahr. Begeben Sie sich auf Entdeckungstour durch Felder, Obstplantagen, Haine und Streuobstwiesen und lassen Sie bei der Auswahl von Brand, Likör, Brotaufstrich und Öl Ihrer Phantasie freien Lauf.

Casa Culina Rohrsheim (Naturland)
Inhaber: Thomas Demmel
Östernstraße 1, 38836 Rohrsheim
Tel: 039422 – 958938 - Fax: 039422 - 9721
info@casa-culina.de - www.casa-culina.de
Öffnungszeiten: Mo./Di./Do.:  8 - 16 Uhr, Mi.:  14 - 17 Uhr , jeden 2. Sonntag im Monat  10 - 17 Uhr

6 Eggeblomme begegnet Grandifolia

Am Anfang war die Kartoffel! Wiebe Zeins Kartoffelvielfalt verspricht Gaumenschmaus par ecxellent. Alte und neue Sorten mit Sorgfalt angebaut, mit Liebe geerntet, mit Hingabe angeboten. Ein kurzes Telefonat öffnet Ihnen den Kartoffelhimmel.

Wiebke Zein
Wennerode 13, 38690 Goslar
Tel: 05324 -774 784
wiebke.bethmann@gmx.de
Unser Saatgut von Bingenheimer Saatgut
(www.bingenheimersaatgut.de), Ellenbergs's Kartoffelvielfalt
Öffnungszeiten: Bitte einfach kurz durchklingeln.

7 Postelein begegnet Rübchen Goldbällchen

Hier erreicht Qualität nahezu den Höhepunkt. Bei Rote Rübe / Schwarzer Rettich herrscht ein harmonischer Einklang zwischen Einsatz, Sorgfalt und Pflege, sodass sich bei jedem Produkt ein einzigartiger Geschmack entwickelt. Egal ob Feldsalat, Tomate, Rucola und Co., hier gibt das Gemüse den Ton an.

Rote Rübe / Schwarzer Rettich - BIOLAND-Gärtnerei
Inhaber:  Andreas Backfisch und Karl Ohmes
Gartestr. 59, 37130 Gleichen OT Rittmarshausen
Tel: 05508 - 999 754 - Fax: 05508 - 979 3941
info@roteruebe-schwarzerrettich.de - www.roteruebe-schwarzerrettich.de
Öffnungszeiten: Mo.-Do.:  8 - 13 und  15 - 18 Uhr, Fr.:  8 - 19 Uhr , Sa.:  8 - 13 Uhr

8 Bochshornklee begegnet Kuhwild

Alles Käse? Nicht nur! Die Käserei von Andreas Degener fertigt 30 verschiedene Käsesorten in traditioneller Herstellung, die täglich für Sie gepflegt, von Hand gebürstet und gewendet werden. Im Hofladen begrüßen Sie darüber hinaus  Fleisch und Wurst von Tieren aus eigener Aufzucht und Hausschlachtung, Obst und Gemüse sowie Naturkosmetik und vieles mehr.  Wer gern gesund genießt, wird hier fündig.

Klostergut Heiningen (Demeter)
Inhaber: Andreas Degener
Gutshof 2, 38312 Heiningen
Tel: 05334 - 6792
klostergut-heiningen@gmx.de - www.klostergut-heiningen.info 
Öffnungszeiten: Di - Sa:  10 - 13 Uhr Di, Do, Fr.:  15 - 18 Uhr

9 Zickli begegnet Schimmelchen

Das Glück liegt auf der Wiese. Rotes Harzer Höhenvieh und vorwiegend Harzer Ziegen geben ihr Bestes und die Milch, die im Familienbetrieb mit hofeigener Verarbeitung zu delikatem Käse reift.  Hier geht Qualität vor Quantität und natürlich alles biologisch.

Westerhäuser Käsehof in Westerhausen (Bioland)
Inhaber: Herr Gropengießer
Unter dem Mühlenberg 410, 06484 Westerhausen
Tel: 03946 – 65336 -  Fax: 03946 - 65336
kaesehof@web.de - www.käsehof-am-harz.de
Öffnungszeiten: Fr.:  9 - 17 Uhr
Nach telefonischer Anfrage auch nach Vereinbarung unter 0173 958 76 89

10 Harzziege begegnet Rotem Höhenvieh

Qualität pur! Im Hofladen von Uwe Thieleckes landwirtschaftlichem Familienbetrieb kommt nur Fleisch und Wurst von glücklichem Roten Höhenvieh in die Theke. Ökologische Zucht und artgerechte Haltung schafft ein Ambiente, das Namen gibt. Im Schaubauernhof erwarten nicht nur individuelle Harzkühe und -ziegen Ihren Besuch.

Brockenbauer Thielecke (Bioland)
Inhaber: Uwe Thielecke
Schierker Weg 13, 38875 Tanne
Tel: 039457 - 3312 - Fax: 039457 - 98734
thielecke-tanne@t-online.de - www.brockenbauer.de 
Öffnungszeiten:  in Tanne im Hofladen:  Mi. - Sa.:  15.00 - 17.00 Uhr 
Nach telefonischer Anfrage auch außerhalb der Öffnungszeiten. 

11 Rotes Höhenvieh begegnet Parkrind

GEWINNER DES BUNDESPREISES "ÖKOLOGISCHER LANDBAU" 2016!
Wo geht schon noch Tradition vor Ertrag? Bei Daniel Wehmeyers Bio-Rotvieh-Zuchtbetrieb ist der Erhalt des Roten Höhenviehs Ziel Nummer 1. Hier ist nicht nur das Futter erste Sahne, sondern auch die Haltung. Überzeugen Sie sich selbst und schmecken Sie, wie Freude ins Fleisch geht.

Harzer Rotes Höhenvieh Wehmeyer  (Bioland)
Inhaber: Daniel Wehmeyer
Düna 16a, 37520 Osterode am Harz (Düna)
Tel: 05522 - 74854 -  Tel.: 05522 - 8689811
daniel.wehmeyer@gmx.de - www.roteshoehenvieh.com
Öffnungszeiten: Bitte einfach kurz durchklingeln.

12 Spitzer begegnet Bache

Hier haben nicht nur die engagierten Betreiber, sondern auch die Tiere einen Platz gefunden, an welchem es sich lohnt, zu leben. Jegliches Wild verbringt seine Tage stets mit viel Auslauf unter freiem Himmel und bestem Futter, welches fast schon auf den eigenen Teller kommen dürfte. Überzeugen Sie sich selbst und kosten Sie Fleisch von Tieren, welche ein erfülltes Leben mit auf Ihren Teller bringen.

Biolandhof Gut Uehrde (Bioland)
Inhaber: Hannelore und Dr. Lothar Oberländer
Uehrde 38, 37520 Osterode am Harz
Tel: 05522 - 72698
info@gut-uehrde.de - www.gut-uehrde.de  
Öffnungszeiten: Do.:  13.00 - 18.00 Uhr, Fr.:  13.00 - 18.00 Uhr Sa.:  10.00 - 13.00 Uhr

13 Freilandhühnchen begegnet Obstvielfalt

Bauer Bormann hat Qualität die beflügelt. Egal ob Schenkel, Brust oder Flügel - hier wird aus allem das beste gemacht. Natürliches Futter und eigener Stall sind das Geheimnis von Bormanns Fleischhähnchen. Der Hofladen hält noch manch andere Überraschung für Sie bereit.

Bauer Bormann
Inhaber: Oliver Bormann
Spilleworth 1, 38704 Liebenburg
Tel:  05346 - 1812
hofladen@bauer-bormann.de - www.bauer-bormann.de 
Öffnungszeiten: Do.: 15-18 Uhr, Fr.:  7 - 12 Uhr u. 15 - 18 Uhr, Sa.:  7 - 12 Uhr

14 Mehrfruchtsaft begegnet Holunderwunder

Eine fruchtige Abwechslung? Sowohl zur kalten als auch zur warmen Jahreszeit - die Mosterei Malus bietet stets ein großes Sortiment an hervorragenden biologischen Obstsäften aus Früchten, die alles geben, um Sie zu gewinnen. Jeder Schluck führt Sie auf eine Reise durch die Südharzer Obstwiesen.

Malus – Silkerode (Bio)
Inhaber: Ingmar Dalchow
Dorfstraße 18, 37345 Silkerode
Tel: 036072 - 80578
info@mosterei-malus.de - www.mosterei-malus.de
Öffnungszeiten: Bitte einfach kurz durchklingeln.

15 Fruchtseife begegnet Dinkelmehl

Was andere ihr Leben lang suchen, hier werden Sie es finden. Biologisch und von Hand wie zu Urgroßmutters Zeiten. Kräuter, Gewürze und Tees, Leinöl, Getreide oder Seife sind nur eine kleine Auswahl dessen, was hier liebevoll angebaut, verarbeitet und Ihnen angeboten wird.

Ökohof Tuch (Bio)
Inhaber: Holger Tuch
Vorwerk Heygendorf, 06268 Ziegelroda
Tel: 03466 – 742612
post@oekohof-tuch.de - www.oekohof-tuch.de
Öffnungszeiten: Fr.:  9 - 18 Uhr (und sonst nach Vereinbarung)

16 Wilde Hilde begegnet Äbtissin Marie

Eine geistvolle Spezialität gefällig? Nehmen Sie sich Zeit zu genießen. Das Kloster Wöltingerode  präsentiert eine erlesene Vielfalt an Spirituosen mit entzückenden Geschmacksrichtungen. Hier findet jeder Feingeist einen von Nonnen ersonnenen Weingeist.

Klostergutsbrauerei  Wöltingerode
Inhaber:  Günther Heuer-Brockmann
Wöltingerode 1, 38690 Goslar
Tel: 05324 - 5880
Fax: 05324 - 5860
kloster@woeltingerode.de - www.woeltingerode.de
Öffnungszeiten:Gewölbe unter der Klosterkirche von Mo. - Fr.: 13 - 16.30 Uhr
Nebenverkaufsstelle im Haus Nr. 10 in den übrigen Zeiten

17 Pubarschknall begegnet Walpurgis-Senf

Ein perfektes Arrangement aus regionalen Zutaten, Hingabe und Überzeugung. Solch eine hervorstechende Senfsortenvielfalt gibt es außer bei der Harzer Naturküche kein zweites Mal.  Folglich sollte ein Besuch des Regionalladens-Harz und des Quedlinburger Senf-Ladens in der UNESCO-Welterbestadt auf keinen Fall vergessen werden. Ihre Geschmacksknospen werden aufblühen!

Harzer Naturküche
Inhaber:  Simone Seiboth
Finkenherd 6, 06484 Quedlinburg
Tel: 0173 - 163 48 02
Fax: 03946 - 519 82 04
info@harzer-naturkueche.de - www.harzer-naturkueche.de
Öffnungszeiten: Regionalladen Harz:  Mo.-Sa.:  10 - 18 Uhr 
Quedlinburger Senf-Laden:  Mo.-Sa.:  10 - 18 Uhr

18 Feige begegnet Bunten Bentheimer Schweinen

Wenn traditionelle Rezepte mit Herzblut in der Gutsküche perfektioniert werden, dann entsteht ein dem Schlaraffenland ebenbürtiges Geschmackserlebnis. Kosten Sie von einzigartigen Frucht- und Fleischaufstrichen und erleben Sie Genuss.

Der Hofladen
Sierslebener Str. 26/27, 06347 Gerbstedt OT THONDORF
Tel: 03476 - 5599 990   Fax: 03476 - 5599 999
info@hofgut-weitzel.de - www.hofgut-weitzel.de
Öffnungszeiten: So.-Fr.:  9 - 17 Uhr  Sa.:  9 - 12 Uhr

19 Kaiser Wilhelm begegnet Jacob Lebel

Hausgemachte Köstlichkeiten von unseren Streuobstwiesen in der Gemarkung Hörden am Harz. Das Besondere am Edelhof ist der große Hausgarten und die wundervollen Streuobstwiesen in den umliegenden Naturschutzgebieten. Vor allem Apfel- und Kirschbäume gedeihen auf dem tiefgründigen Lehmboden sehr gut ebenso alte Birnensorten und Zwetschgen.

Edelhof 1514
Heike und Christoph Siegert
Am Edelhof 6,  37197 Hörden am Harz
Tel: 0172 - 4025209
info@edelhof1514.de - www.edelhof1514.de