Skip to main content

Willkommen bei den Erlebnisführungen in der Oberharzer Wasserwirtschaft

Energiesystem | Montandenkmal | Kulturerlebnis | Naturentdeckung | Bildungsunterhaltung

Die "Oberharzer Wasserwirtschaft" ist ein einzigartiges System von Teichen, Gräben, Stollen und Bergwerksanlagen im niedersächsischen Teil des Harzes. Es wurde seit dem 16. Jahrhundert angelegt und diente zum Betrieb von Wasserrädern für den Bergbau. Mit Hilfe dieser Wasserräder wurden Pumpen betrieben, Erztonnen bewegt und Bergleute transportiert. Erst die stetige Wasserversorgung ermöglichte den Betrieb der ehemals tiefsten Bergwerke der Welt und machte den Harz zum größten Silberproduzenten Europas in der Barockzeit.

Das "Oberharzer Wasserregal" wurde 2010 unter dem Namen "Oberharzer Wasserwirtschaft" von der UNESCO zum "Weltkulturerbe" erklärt und ist damit der dritte Teil des "Weltkulturerbes Bergwerk Rammelsberg und Altstadt von Goslar". Heute werden die Anlagen von den Harzwasserwerken unterhalten und dienen dem Hochwasserschutz sowie der Gewinnung von Trinkwasser und regenerativ erzeugter Energie.

In seinen Erlebnisführungen stellt der Harzer Diplom-Forstwirt und zertifizierte Welterbe-Guide Christian Barsch das Weltkulturerbe Oberharzer Wasserwirtschaft über und unter Tage und damit die Kultur- und Naturgeschichte des Harzes ganz neu vor. Die Führungen sind authentisch, kompetent und unterhaltsam und haben Auszeichnungen für Innovation, Nachhaltigkeit, Kultur, Wirtschaft, Bildung, Umwelt und Tourismus erhalten.

Unternehmen können Betriebsausflüge in das Weltkulturerbe sowie Vorträge zur Kultur- und Naturlandschaft Harz oder Teambuildings über und unter Tage buchen. Sonderführungen und -tarife gibt es für Schulen, Universitäten und Bildungsträger. In den Referenzen finden Sie eine Liste der Kunden und im Gästebuch die Reaktionen der Besucher. Einen Überblick aller Führungen sehen Sie unter Angebote und Preise.

Ebenso geben wir Ihnen einen Überblick der Geschichte und Funktion sowie Highlights und Besichtigungsmöglichkeiten der "Oberharzer Wasserwirtschaft". Sie erhalten Empfehlungen für Essen und Schlafen sowie Ausflugsziele rund um das ehemalige "Oberharzer Wasserregal". Das "UNESCO-Welterbe Oberharzer Wasserwirtschaft" liegt im Naturpark und Nationalpark Harz, so dass die Erlebnisführungen von Christian Barsch eine ungewöhnliche Verbindung von Kulturerlebnis, Naturentdeckung und Bildungsunterhaltung sind.